Startseite News :: Immer aktuell.

News Beiträge

Versorgung eines Haustieres kann haushaltsnahe Dienstleistung sein

Donnerstag, den 04. Februar 2016 um 11:58 Uhr

Die Versorgung und Betreuung eines in den Haushalt des Steuerpflichtigen aufgenommenen Haustieres kann als haushaltsnahe Dienstleistung begünstigt sein. Diese Entscheidung des Bundesfinanzhofs dürfte viele Steuerzahler freuen.

Weiterlesen: Versorgung eines Haustieres kann haushaltsnahe Dienstleistung sein

 

Freibetrag für Alleinerziehende: Entscheidend ist die Meldeadresse des Kindes

Donnerstag, den 17. September 2015 um 13:05 Uhr

Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs erhalten Alleinerziehende den Entlastungsbetrag für ein in ihrem Haushalt gemeldetes Kind auch dann, wenn es in einer eigenen Wohnung lebt.

Weiterlesen: Freibetrag für Alleinerziehende: Entscheidend ist die Meldeadresse des Kindes

 

Arbeitsplatzwechsel: Kosten für die Abschiedsfeier können Werbungskosten sein

Donnerstag, den 17. September 2015 um 13:03 Uhr

Veranstaltet ein Arbeitnehmer anlässlich eines Arbeitgeberwechsels eine Abschiedsfeier, können die Aufwendungen als Werbungskosten abzugsfähig sein. Wie das Urteil des Finanzgerichts Münster zeigt, kommt es hier auf die Umstände des Einzelfalls an. 

Weiterlesen: Arbeitsplatzwechsel: Kosten für die Abschiedsfeier können Werbungskosten sein

 

25 Jahre Steuerkanzlei Ruckert

Dienstag, den 11. August 2015 um 09:55 Uhr

Schwalmstadt. Vor 25 Jahren wurde Herbert Ruckert vom Hessischen Finanzministerium zum Steuerberater bestellt und betreibt seither als selbständiger Steuerberater seine Kanzlei in Marburg. Zwei Jahre später kam das Büro in Schwalmstadt hinzu. Seitdem beraten der 55-Jährige und seine Mitarbeiter an beiden Standorten in Sachen Steuerrecht und Unternehmensführung. Ehefrau Regina ist von Anbeginn mit dabei. Neben der Bearbeitung von Buchhaltungen und Lohnabrechnungen, liegt die Büroorganisation in ihren Händen.

Zeitungsartikel als PDF herunterladen.


 

Ferienjobs: Brutto ist meistens gleich netto

Montag, den 03. August 2015 um 15:30 Uhr

Viele Schüler nutzen die anstehende Ferienzeit dazu, um ihren Geldbeutel aufzubessern. Gut zu wissen: Steuern und Sozialabgaben fallen dabei meistens nicht an. Worauf zu achten ist, darauf haben jüngst das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen sowie der Bund der Steuerzahler aufmerksam gemacht.

Weiterlesen: Ferienjobs: Brutto ist meistens gleich netto

 

Seite 5 von 22

Newsletter abonnieren