Startseite News :: Immer aktuell. Steuerrelevante News

Steuerrelevante News

Wir stellen Ihnen regelmäßig relevante Informationen zu aktuellen steuerlichen Themen bereit. Hierbei möchten wir auch auf unseren monatlichen Newsletter hinweisen. Dieser enthält ausschließlich Informationen zu steuerlichen Themen und keinerlei Werbung in eigener Sache. Dabei werden übergreifend alle Steuerpflichtigen berücksichtigt.

Außerdem verweisen wir darauf, das die aktuellen Informationen nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt worden sind. Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es notwendig, Haftung und Gewähr auszuschließen. Diese Informationen ersetzen nicht die individuelle persönliche Beratung.

Erststudium: Kosten sind nur als Sonderausgaben absetzbar

Mittwoch, den 05. Februar 2014 um 11:03 Uhr

Aufwendungen für ein Erststudium, das zugleich eine Erstausbildung vermittelt und nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattgefunden hat, sind nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesfinanzhofs keine vorweggenommenen Betriebsausgaben. Die Kosten sind somit lediglich als Sonderausgaben (Höchstbetrag ab dem Veranlagungszeitraum 2012: 6.000 EUR) abzugsfähig.

Weiterlesen: Erststudium: Kosten sind nur als Sonderausgaben absetzbar

 

Steuerliche Überlegungen im Privatbereich

Freitag, den 06. Dezember 2013 um 13:03 Uhr

Im nächsten Jahr wird der Grundfreibetrag – bis zu diesem Betrag wird ein zu versteuerndes Einkommen nicht der Einkommensteuer unterworfen – um 224 EUR auf 8.354 EUR erhöht. Da die Steuerentlastung aber eher gering sein dürfte, kommt es vor allem auf die persönlichen Verhältnisse an, ob Ausgaben vorgezogen oder in das Jahr 2014 verlagert werden sollten.

Weiterlesen: Steuerliche Überlegungen im Privatbereich

 

Für Vermieter: Ausgewählte Steuerstrategien 2013/2014

Freitag, den 06. Dezember 2013 um 12:59 Uhr

Bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung ist primär auf die Einkünfteverlagerung hinzuweisen, also etwa auf die Zahlung anstehender Reparaturen noch im laufenden Jahr oder die Steuerung von Mietzuflüssen.

Weiterlesen: Für Vermieter: Ausgewählte Steuerstrategien 2013/2014

 

Weihnachtsfeier: Neue Regeln zur Ermittlung der 110-EUR-Freigrenze bei Betriebsveranstaltungen

Freitag, den 06. Dezember 2013 um 12:53 Uhr


Zuwendungen des Arbeitgebers anlässlich einer Betriebsveranstaltung (Betriebs­ausflug, Weihnachtsfeier etc.) führen erst bei Überschreiten einer Freigrenze von 110 EUR je Person zu steuerpflichtigem Arbeitslohn. Hinsichtlich der Berechnung dieser Freigrenze hat der Bundesfinanzhof aktuell zwei steuerzahlerfreundliche Entscheidungen getroffen, die neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnen.

Weiterlesen: Weihnachtsfeier: Neue Regeln zur Ermittlung der 110-EUR-Freigrenze bei Betriebsveranstaltungen

 

Betriebsprüfungen: 19 Mrd. EUR Mehreinnahmen

Freitag, den 06. Dezember 2013 um 12:47 Uhr

Betriebsprüfungen, die im Jahr 2012 abgeschlossen wurden, haben zu Mehrsteuern und Zinsen von rund 19 Mrd. EUR geführt. Darauf hat das Bundesfinanzministerium hingewiesen.

Das Mehrergebnis basiert auf Prüfungen bei gewerblichen Unternehmen, Freiberuflern, land- und forst- wirtschaftlichen Betrieben sowie bei Bauherrengemeinschaften, Verlustzuweisungsgesellschaften und sonstigen Steuerpflichtigen.

Hinweis: Ergebnisse der Lohnsteueraußenprüfung, der Umsatzsteuer-Sonderprüfung und der Steuerfahndungsdienste sind in diesen Aufzeichnungen nicht enthalten.

BMF, Mitteilung vom 18.6.2013 „Jahresergebnis der steuerlichen Betriebsprüfung für das Jahr 2012“


 

Seite 10 von 22

Newsletter abonnieren